Arbeit mit dem Boden und der Natur.

 

Der Gesetzgeber in der Schweiz verlangt eine immer umfassendere Ressourceneffizienz. Dies insbesondere auch im Umgang mit Aushubmaterial, welches bisher meist in Deponien verwertet worden ist. Dies bedeutet, dass der betroffene, ausgehobene Ober- und Unterboden als Ressource behandelt und als fruchtbarer Boden weiter verwendet wird (Verwertungspflicht: Art. 18, Abs. 1 Verordnung über die Vermeidung und die Entsorgung von Abfällen VVEA).

Als landwirtschaftlicher Anbieter ist die EcoTerra AG auf jegliche Form von Erdverschiebungen spezialisiert und hat bei allen Arbeitsschritten den Erhalt und die Verbesserung der Bodenfruchtbarkeit im Fokus.

Unsere Dienstleistungen


Gesamtprojekte

Wir sind Ihr zuverlässiger Partner zur Bodenverbesserung, bodenschonender Logistik, Ansaat, Düngung und Pflege.

  • Bestandesaufnahme
  • Beratung / Projektierung
  • Aufbereitung
  • Transport
  • Verteilen
  • Lockern
  • Einmischen
  • Ansaat
  • Pflege und Ernte
  • Aufwertung mit Naturdünger
  • Biogas-Substrat / Kompost

Aufbereitung

Die EcoTerra AG verfügt über bodenschonende Logistik. Unsere Fahrzeuge sind mit Raupenfahrwerken ausgerüstet: eine Garantie für maximale Bodenschonung bei hoher Leistung.

Die Umschlagplätze am Feldrand sind mit Stahlplatten vorbereitet. Kein Strassenfahrzeug fährt wie EcoTerra AG ins Feld. Der Umschlagplatz dient der leistungsfähigen Logistik. Wir garantieren höchste Effizienz. Tagesleistungen von über 1000 m3 eingebaut sind möglich!

Verteilen, Lockern, Einmischen

Die Verteilung erfolgt mit Raupentraktoren oder anderen geeigneten Fahrzeugen. Die lasergeführten Systeme entsprechen den neuesten Standards.

Nach dem Verteilen folgt eine Untergrundlockerung auf bis zu 130 cm Bodentiefe. Verschiedene Zinkenformen und Arbeitsbreiten sind verfügbar.

Nach der Untergrundlockerung wird mittels Roll-Spatenmaschine schonend eingemischt. Somit ist die Fläche für die Ansaat vorbereitet und kann bestellt werden.

Ansaat, Pflege und Ernte

Je nach gewählter Methode werden die Flächen von Steinen befreit und danach angesät. Wir übernehmen die komplette Pflege sowie die Ernte der Flächen. Nach Bedarf können die Flächen mit Natürdünger (Biogas-Substrat oder Kompost) aufgewertet werden. Böschungen oder Depots können mittels Hydrosaat bestellt und mit Böschungsmäher oder Mähroboter gepflegt werden.

Über uns


Für EcoTerra AG stehen 4 Partner, mit umfangreichen und sich ergänzenden Kompetenzen rund um Reststofflogistik, Technik, Agrar und Umwelt:

  • Ronny Köhli: Projekte

  • Jürg Messerli: Geschäftsführung

  • Peter Wyss: Logistik, Mitglied der GL

  • Stefan Wenger: Technik, Mitglied der GL

Kontakt


EcoTerra AG
Industriestrasse 8
3253 Schnottwil
E-Mail: info@eco-terra.ch